logo image

Das Billingsystem für Contracting Projekte und mehr:

QBilling ist das Billingsystem für Contracting Projekte , Heizkostenverteilung und Mieterstromabrechnung. Alle bekannten Verträge lassen sich abbilden, mit beliebig komplexen Preisgleitformeln. Verschiedene Schnittstellen zu SAP-Systemen vorhanden. Regionsspezifische Gradtagszahlen und Prognosen für laufende Verträge. Alle Module können einzeln oder in Kombination verwendet werden.

 

Produktmodule

 

Contracting-abrechnung

  • Kunden- Objekt und Vertragsverwaltung
  • Indexpflege und Verwaltung, auch von renomierenden Indices
  • Fakturierung für Monats/Quartal/Halbjahr/Jahresrechnungen
  • Abschläge und Abschlagsrechnungen möglich
  • Messwert Erfassung/Import oder Schätzung beliebig vieler Zähler mit verschiedenen Umrechnungsfaktoren
  • auch BHKW-Stromrechnungen möglich
  • Abrechnung von Wärmemengen
  • Abrechnung von Gasmengen, die in Wärmemengen umgerechnet werden
  • Diverse Auswertungen wie z.B. Rechnungsstatistik etc.
  • Regionsspezifische Gradtagszahlen und Prognosen für laufende Verträge
  • Einzelrechnungen
  • Mengenabrechnung für z.B.: Zählpunkte, SIM-Karten ...
  • Schnittstellen zu SAP oder anderen Fibu-Systemen

Heizkostenverteilung

  • Kundenanlage (kann Teil oder ganz aus einem Contracting Objekt oder auch unabhängig sein)
  • Abrechnungsjahre
  • Kosten aus Contracting oder andere Kosten
  • Verteilung über m², Ablesung, Wohneinheiten...
  • Mieterdirektanrechnung oder Hausverwalterinformation

Mieterstrom-abrechnung

  • Kundenanlage (kann Teil oder ganz aus einem Contracting Objekt oder auch unabhängig sein)
  • Summenzähler, Ezeugungszähler und Stromzählerverwaltung (auch für Fremdversorgte)
  • Bilanzierung
  • Abrechnungsprodukte mit unterschiedlichen Preisen für PV, BHKW und/oder Reststrom möglich
  • An- und Abmeldung der Nutzer
  • Verteilnetzbetreibermeldungen
  • Gesetzeskonforme Stromrechnung mit Ausweise der Netzentgelde, Stromkennzeichung, Messstellenbetrieb...

Veröffentlichung für Vfw-Mitgliederzeitung: QBilling ruft SAP-Webservice