logo image
QCalc-Update Jun 2014

1. Lastgangbasierte BHKW-Auslegung

Mit diesem Update bieten wir Ihnen nun das Zusatzmodul „Lastgangbasierte Auslegung“ an. Mit diesem Modul können Sie auf Basis eingelesener Lastgänge und/oder auf der Basis von über 40 Referenz-Lastgängen für die gängigen Gebäudetypen das optimale BHKW auswählen. Wir haben 2 Optimierungs-Szenarien abgebildet:
o die Einspeiseoptimierung: hier wird das BHKW gesucht, das vor dem Hintergrund des verwendeten Wärmelastgangs, den höchsten Ertragswert unabhängig von dem Stromeigenbedarf bietet
o die Eigenbedarfsoptimierung: hier wird das BHKW gesucht, das vor dem Hintergrund des verwendeten Wärme- und Stromlastgangs, den höchsten Ertragswert bietet, wobei die Stromerzeugung den tatsächlichen Stromeigenbedarf nicht übersteigt.

2. Überarbeitung Pufferspeicherauslegung

3. Änderung der Refinanzierungsmethode Leasing

Die Refinanzierung über Leasing wurde aus steuerlichen Gründen auf einen Refinanzierungszeitraum von 10 Jahren begrenzt. Dies bedeutet, dass bei einem Wärmelieferungsvertrag von mehr als 10 Jahren die Leasingdauer immer nur 10 Jahre beträgt. Bei Wärmelieferungsverträgen bis zu 10 Jahren entspricht die Leasingdauer der Wärmelieferungsvertragsdauer.